Frauen verlieren nach gutem Spiel

ASV Köln war zu stark. 31 zu 10 für die Rheinländerinnen.

Wir wollten gewinnen, aber die Kölnerinnen wollten das auch. Mit neuem Spielsystem in der Tasche sollte beim “Heimspiel” am Barwisch eigenlich alles gelingen, nur leider tat es das nicht.

Besonders die verpassten Tackles gegenüber einer starken Kölner Hintermannschaft, Rückfall in alte und nicht unbedingt bewährte Strukturen und Trägheit bei fremden Strafkick brachten unseren Trainer Mike Dollar in Rage und uns vier gegnerische Versuche. Auch wenn die Einstellung gestimmt hat, wir waren einfach zu unbedarft.

Fotos: Marco Schünemann © 2016, Text: Katrin Vocke