Philipe Saint-André zu Gast in Hamburg

Ehemaliger französischer Rugby-Nationalcoach besucht St. Pauli.

© PSA Academies

© PSA Academies

Vermittelt über die Sprachschule Xplore kommt der ehemalige französische Nationalspieler und Nationaltrainer am 23. März nach Hamburg und besucht die Rugbyabteilung.

Der ehemalige franz. Nationalspieler war unter anderem Kapitän der französischen Nationalmannschaft bei der WM 1995 und bei der gewonnenen Testserie in Neu Seeland 1994. Nach der Beendigung seiner aktiven Karriere wurde er einer der besten Trainer der Welt. Nach verschiedenen Stationen ua. in Gloucester und Toulon übernahm er die französische Nationalmannschaft von 2012 bis 2015.

Er wird eine Session mit den U16/U18 Spielern coachen sowie danach 1 Stunde mit den Herren des Clubs trainieren. Danach gibt es eine Session mit ihm und deinem Trainerteam am Platz.

Wann: 23.3., Beginn 17.30 Uhr, Frage-Antwort-Session mit Philipe Saint-André und seinem Team ab 20 Uhr am Platz.

Ein Video zu Philipe Saint-Andr. Sensationell!!