Author: admin

U18 beendet Hinrunde in Wiedenbrück

3ter Saisonsieg des Hamburger Nachwuchses. Nur eine Woche nach St. Paulis Herren-Bundesligamannschaft reiste erneut ein Team aus Hamburg in die westfälische Stadt an der Ems. Im fünften Spiel der Sasion hatte die SG St. Pauli/HRC mit unerwarteten Personalsorgen zu kämpfen und konnte erstmalig keine 15 Spieler aufbieten. Insbesondere der kampfstarke Sturm war durch Absagen dezimiert. Immerhin konnte kurzfristig ein Spieler…

Continue reading

Griechischer Besuch für die Frauen

Panathinaikos on Tour.  Am Samstag empfingen unsere Frauen die Mannschaft von Panathinaikos aus Athen zu einem Freundschaftsspiel. Das Spiel wurde genutzt, um vor allem den neuen Spielerinnen viel Spielzeit zu ermöglichen. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel gegen starke Griechinnen, die besonders in den Standardsituationen stark aufspielen. Die Frauen von St Pauli mussten in dieser neuen Konstellation…

Continue reading

Knöcheltiefer Modder am Barmwisch

U18 besiegt die Wilden Preußen aus Brandenburg. Was sich schon am letzten Wochenende angekündigt hatte, zeigte sich diesen Sonnabend beim Spiel der U18 gegen die „wilden Preußen“ in Vollendung. Knöcheltiefer Matsch sorgte nicht nur für diverse unumkämpfte Gedränge sondern verhinderte auch schnelle Beschleunigungen oder spektakuläre Sidesteps. Die U18 zeiget sich dennoch geringfügig verbessert. Die abschließende Selbstanalyse in der Kabine, erbrachte…

Continue reading

U16 siegt weiter

Die U16 gewinnt Auswärtsspiel gegen VfR Döhren mit 41:12. Dieses Spiel war für unsere Mannschaft eine neue Erfahrung, da der Gegner zum Teil körperlich sehr stark war und durch seine besondere Spielweise für einige Irritationen sorgte. Als Folge davon kassierten wir in ungewohnter Weise viele Straftritte an den Kontaktpunkten oder verloren den Ball inTackelsituationen. Erst als wir in der zweiten Halbzeit…

Continue reading

Frauen gewinnen Schlacht im Matsch

2 Punkte mehr reichten zum knappen Sieg. Die St. Pauli Rugby Frauen hatten am Samstag ein spannendes Spiel gegen die SG Rhein Main. Die Verspätung der Gegner wurde genutzt, um die Wasserpfützen auf dem Platz an der Saarlandstraße mit Eimern auszuschöpfen. Grund dafür war eine „zu hohe Ertrinkungsgefahr“. Mit dem verspäteten Anpfiff startete ein kaltes und matschiges Kopf an Kopf…

Continue reading