Rugbyabteilung bietet Ferienspaß an

Bekanntlich musste der Hamburger-Rugby-Verband sein traditionelles Feriencamp absagen, da wegen Corona keine verlässliche Planung möglich war. Doch auf ovalen Rugbyspaß müssen Jungs und Mädchen auch diesen Sommer nicht verzichten. Denn die Verantwortlichen des HHRV haben gemeinsam mit der Rugbyabteilung unter dem Motto “Sommerferein mit dem Hamburger Rugby-Verband” ein Alternativangebot ausgearbeitet.

Ergbnis: Über  den gesamten Juli (29. Juni bis 31. Juli, montags bis freitags, neun Uhr bis 15 Uhr) wird in der Rugby-Arena Stadtpark eine Menge Spaß und Sport geboten. Da die Plätze mit Blick auf die aktuelle Situation aber begrenzt sind, müsst ihr schnell sein, um den aufregenden Ferienspaß mit dem ovalen Leder zu erleben.

Dieses Angebot soll Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen sowie die Familien in der aktuellen Zeit des COVID19-Virus’ entlasten. Der HHRV bietet Ausflüge und Aktionen in und um den Stadtpark herum an – natürlich gibt es auch Rugby!

Alle Informationen gibt es hier!